DIE TECHNOLOGIE

Galvannealed Blech

GALVANNEALED STAHL
Galvannealed Blech ist eine Variante von feuerverzinktem Blech. Das Produkt unterliegt einem Feuerbeschichtungsprozess und wird bis ca. 550 °C erhitzt. Dies ermöglicht es dem Zink mit dem Stahlblech eine Legierung einzugehen. Das Ergebnis ist eine Beschichtung mit einer gleichförmigen, feinkörnigen Kristallstruktur an der Beschichtungsoberfläche und einer sehr hohen Oberflächenqualität und Korrosionsbeständigkeit. Dieses Verfahren ist ideal für Automotive Anwendungen. StoreVan hat diese Technik nun auch im Bereich Nutzfahrzeugeinrichtungen implementiert.

Kathodische Acryl-Beschichtung

DAS VERFAHREN DER KATHODISCHEN ACRYL-TAUCHLACKIERUNG
Die kathodische Acryl-Beschichtung ist eine Oberflächenbehandlung, die den einzelnen Teilen der Einrichtung eine extrem hohe Korrosionsbeständigkeit verleiht. Das Tauchverfahren gewährleistet eine gleichmäßige Beschichtung und einen lang anhaltenden Schutz egal gegen welche Stoffe. Das Acrylharz schützt den Lack bei direkter Belichtung durch die Witterung gegen Ausbleichen und gegen Veränderungen der Korrosionsbeständigkeit.

  • Korrosionsbeständigkeit von über 500 Stunden (ASTM D1735 Luftfeuchtigkeit)
  • Ausgezeichnete Härte mit einem Mindestrating von 2H
StoreVan ist weltweit der einzige Hersteller von Nutzfahrzeugeinrichtungen, der mit dieser Technologie arbeitet

FAMI ist ein gefestigtes Unternehmen, das in verschiedene Herstellungsabteilungen auf einer Fläche von 275.224 qm unterteilt ist, wovon 80.000 bebaut sind, die wiederum 250 Mitarbeiter aufnehmen. Jedes Jahr werden acht Millionen Kilo Eisen und Stahl und zweieinhalb Millionen Kunststoff verarbeitet.